Details zu den Veranstaltungen finden Sie in den Rubriken"AKTUELLES" und "VERANSTALTUNGEN DES FÖRDERVEREINS"

VORTRÄGE
Sonntag, 24.Juni.2018 13:30 Uhr
Vortrag
VOM REICHTUM SÜDCHINESISCHER BERGVÖLKER
Ein Vortrag und Reisebericht von Friedhelm Petrovitsch

Seit dem Jahr 2003 dokumentiert und erforscht Friedhelm Petrovitsch die Kultur der südchinesischen Bergvölker: Eine Kultur der ethnischen Minderheiten, die sich vor Jahrhunderten aufgrund politischen Drucks in abgelegene und schwer zu erreichende Bergregionen zurückziehen mussten.

Eingebunden in den Kreislauf der Natur sind ihre Brauchtümer bestimmt von Fruchtbarkeitsgottheiten, Geistern und Dämonen. Die mythischen Vorstellungen der Volksstämme spiegeln sich dabei nicht nur in rituellen Festen wider, sondern auch in Kleidung, Schmuck und Textilkunst.

Das Kreismuseum zeigt vom 04.02. bis 01.07.2018 eine Auswahl von Textilien südchinesischer Bergvölker, die reiche Verzierungen und facettenreiche Motive aufweisen. Friedhelm Petrovitsch wird in seinem Vortrag auf die Geschichte der Stämme sowie der edlen Textilien eingehen und seine Erläuterungen mit persönlichen Reiseberichten von außergewöhnlichen Begegnungen untermalen.

Museumseintritt: 4,00 €, Mitglieder des Fördervereins: frei!


VORTRÄGE
Dienstag, 18.September.2018 15:00 Uhr
Vortrag, Kaffe & Kuchen
EIN NACHMITTAG IM MUSEUM

Nach dem Genuss von Kaffee und Kuchen im historischen Gewölbekeller des Museums, werden die Besucher mit einem Vortrag und anschließender Ausstellungsbesichtigung in die Welt der Barbies entführt.

Kosten Kaffee, Kuchen, Eintritt, Führung: 7,00€
Verbindliche Anmeldung unter: 02133/53020


VORTRÄGE
Mittwoch, 19.September.2018 15:00 Uhr
Vortrag, Kaffe & Kuchen
EIN NACHMITTAG IM MUSEUM

Nach dem Genuss von Kaffee und Kuchen im historischen Gewölbekeller des Museums, werden die Besucher mit einem Vortrag und anschließender Ausstellungsbesichtigung in die Welt der Barbies entführt.

Kosten Kaffee, Kuchen, Eintritt, Führung: 7,00€
Verbindliche Anmeldung unter: 02133/53020


KONZERTE
Donnerstag, 23.August.2018 19:00 Uhr, Nordhalle
Konzert & Lesung
VON KATHARINA VON BORA BIS INGEBORG BACHMANN
Selbsthandelnde Frauen in den Zeiten
In Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten des Rhein Kreis Neuss

Lesung: Prof. Ute Büchter-Römer, Musik: Nadja Bulatovic

Selbstständig denken, selbstständig entscheiden, selbstbestimmt schreiben, komponieren und malen war und ist für Frauen aller Jahrhunderte nicht selbstverständlich.

Lebenssehnsüchte und Lebensrealitäten waren und sind für sie nicht unbedingt ohne Schwierigkeiten vereinbar. Aber es gibt sie, die Frauen, die sich ihren eigenen Weg erkämpft haben.

Katharina von Bora führte den Lutherschen Großhaushalt mit unternehmerischem Geschick, Bettine von Arnim schrieb protestierend gegen den preußischen König, Annette von Droste-Hülshoff sah sich nur schreibend befreit in einer normierenden Umgebung, Fanny Hensel, geb. Mendelssohn Bartholdy komponierte, organisierte und dirigierte die Sonntagsmusiken auf der Leipziger Straße 3 in Berlin, George Sand nahm sich das Recht auf ein freies Lieben und Leben, Fanny Lewald gelang es, sich durch das Schreiben ihren Lebensunterhalt zu sichern.

In den Gedichten Ingeborg Bachmanns spiegelt sich die Zerrissenheit von Leben im 20. Jahrhundert, der Astrid Lindgren die emanzipatorische liebevolle Kinderwelt entgegensetzt. Frédéric Chopin lebte im Leben von George Sand, Clara Schumann bat Annette von Droste Hülshoff um ein Libretto. Ihre Musik beleuchtet einen weiteren Aspekt schöpferischen Handelns.

Eintritt inkl. Begrüßungsgetränk: 18,00 €, FV-Mitglieder 16,00 €, Schüler/Studenten 12,00 €. Reservierung unter 02133/ 53020.


KONZERTE
Dienstag, 25.September.2018 20:00 Uhr in der Nordhalle
Konzert & Lesung
KREUTZERSONATE - Beethoven & Tolstoi

Rainer Iwersen führt mit Auszügen aus Leo Tolstois Kreutzersonate in einen russischen Salon um 1900 und macht aus seiner Lesung ein Einmann-Theaterstück, in dem die Ehe des Erzählers schnell von krankhafter Rechthaberei und giftigem Hass beherrscht wird.

Schließlich kommt eine zeitlose Psycho-Spirale in Gang, als die Frau des Erzählers zusammen mit einem Gast, der bewundernswert Geige spielt, Beethovens Kreutzersonate probt.
Tolstoi lässt in seiner epochalen Erzählung durch Beethovens suggestive Musik die Wahnvorstellungen des Ich-Erzählers bis zum Mord aus Eifersucht eskalieren. Ein altes Lied! Über Leben! Midori Seiler und Kristian Bezuidenhout führen bewegend vor Ohren, was Beethovens Sonate auszulösen vermag.

Einheitspreis: 24 €, ermäßigt: 19 € (inkl. Pausensnack & Getränk) + VKK-Gebühr bei KölnTicket (Tel.: 0221/ 2801, www.koelnticket.de) Mitglieder FV Museum erhalten 20% Rabatt an der Kasse.


AKTIONEN
Sonntag, 29.Juli.2018 11:00 - 16:00 Uhr
Aktion
PUPPENSCHÄTZ-AKTION

Die Sammlerinnen Bettina Dorfmann und Karin Schrey geben Einblicke in ihr Wissen rund um Barbies, Puppen, Stoff- und Steiftiere. Bringen Sie Ihre Lieblinge, egal ob Barbie oder Stoffbären, mit und lassen Sie sie von den Puppenexpertinnen schätzen. Außerdem besteht die Möglichkeit durch die Ausstellung zu gehen und sich auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Frauenrolle seit den 1950er Jahren zu begeben.

Kosten: Museumseintritt


AKTIONEN
Sonntag, 12.August.2018
Sonderaktion
MÄNNERSACHE!
In Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten des Rhein Kreis Neuss

Barbie ist nur etwas für Frauen?
An diesem Tag dreht sich alles um die Männer, denn sie bekommen nicht nur freien Eintritt!
Für alle Whiskeyliebhaber bietet das Museum außerdem einen kostenlosen Whiskey zur Begrüßung.
Eben ganz Männersache!


FÜHRUNGEN
Mittwoch, 13.Juni.2018 14:30 Uhr
Öffentliche Führung
ÖFFENTLICHE FÜHRUNG DURCH DIE DAUERAUSSTELLUNG
Zinn & Glas - wie schön ist das!

Eine Führung durch die Dauerausstellung „Zinn & Glas – wie schön ist das“ findet statt. Bewundern Sie die schimmernden Schönheiten des Art nouveau, mit geschwungenen Linien und floralen Elementen. Von elegant und einfach bis prunkvoll und prächtig, hier ist für jeden etwas dabei.

Eintritt mit Führung: 5,00€
Förderverein und Einwohner RKN: 1,00€


FÜHRUNGEN
Sonntag, 24.Juni.2018 11:15 Uhr
Öffentliche Führung
ÖFFENTLICHE FÜHRUNG MIT DEM SAMMLER FRIEDHELM PETROVITSCH

Der Sammler Friedhelm Petrovitsch, nimmt die Besucher in eine Welt voll unbekannter Traditionen und Gebräuche mit.

Er gewährt Einblicke in seine spektakuläre Sammlung an Textilien südchinesischer Bergvölker und berichtet von seinen besonderen Erlebnissen in China.

Lassen Sie sich durch seine atemberaubenden Erzählungen und seine faszinierenden Sammlungsstücke in eine Welt voll unbekannter Traditionen und Gebräuche entführen.


FÜHRUNGEN
Dienstag, 4.September.2018 10:00 Uhr
Sonderführung
BABY AN BOARD
Führung für Eltern mit Babys unter einem Jahr

Bei uns wird die Elternzeit kulturell: Die neue Veranstaltungsreihe „Baby an Board“ bringt junge Eltern mit ihren Babys ins Museum. Gemeinsam mit ihrem Nachwuchs wird die Ausstellung im Rahmen einer Kurzführung erkundet.
Im Anschluss können sich die Eltern bei Kaffee und Snacks austauschen und Kontakte knüpfen. Wir haben das Museum an diesem Vormittag ganz für uns alleine!

Kosten inkl. Eintritt, Führung und Verpflegung pro Elternteil: 10,00€
Anmeldung unter 02133/ 53020


Karaffe Archibald Knox
Weinkaraffe für Liberty London
1903-1904