Details zu den Veranstaltungen finden Sie in den Rubriken"AKTUELLES" und "VERANSTALTUNGEN DES FÖRDERVEREINS"

VORTRÄGE
Donnerstag, 6.Mai.2021 um 19.00 Uhr
Aus Köln in die Welt
Jugendstilzinn der Firma Orivit
ACHTUNG! Der Vortrag wurde verlegt vom 25.3. auf den 6.5.2021.

Ein Vortrag von Christiane Heiser über die Geschichte und Objekte der Orivit AG.

Anmeldung erforderlich unter 02133/ 53020
Der Vortrag ist für alle Besucher kostenfrei.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


KONZERTE
Donnerstag, 22.April.2021 um 19.00 Uhr
Konzert-Lesung im KreisMuseum Zons am 22. April 2021
„Literarische und musikalische Interpretation des Jugendstils“

Dieses besondere Format hat bereits Tradition im Rahmenprogramm des Museums: Gemeinsam mit Nadja Bulatovic am Klavier interpretiert Ute Büchter-Römer das besondere Zeitalter auf eine besonders künstlerische Weise.

Die Jahrhundertwende war eine Zeit des Umbruchs, geprägt von der Suche nach neuen und immer extremeren Ausdrucksformen. Eine großbürgerliche Epoche - der Jugendstil - dominierte die Kunst und führte auf der Suche nach neuen Wegen zu farbenreichen und experimentellen Stilrichtungen, wie dem Expressionismus.

Dieser Umbruch spiegelte sich auch in der Musik wider: Der exotische Schleiertanz der „Salome“ von Richard Strauss fasziniert ebenso wie Gustav Mahlers dunkle Themenwelten oder Arnold Schönbergs neue musikalische Ausdrucksformen.
Ein spannendes Zeitalter zwischen Tradition und Moderne wird an diesem Abend in Wort und Klang für die Zuschauerinnen und Zuschauer zu einem umfassenden Erlebnis.

Aufgrund der Corona Schutzverordnung musste der Termin am 25.02.2021 auf den 22.04.2021 um 19.00 Uhr verlegt werden.

Die Lesung wird in der Nordhalle stattfinden.
Die Eintrittskosten liegen pro Person bei 19,00 €,
für Mitglieder des Fördervereins 17,00 €.
Anmeldung erforderlich unter 02133/ 53020.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.




AKTIONEN
Sonntag, 16.Mai.2021 um 11.00 Uhr - 18.00 Uhr
INTERNATIONALER MUSEUMSTAG
Der internationale Museumstag steht ganz im Zeichen des Silbers. Neben der Ausstellung „Glänzende Kostbarkeiten. Jugendstilschätze der Orivit AG“, in der zeitlos schöne und exquisite Exponate zu bewundern sind, lädt auch die neu präsentierte Dauerausstellung „Zinn des Jugendstils“ dazu ein, besondere „Juwelen“ des Jugendstils zu entdecken.

Der Eintritt ist kostenfrei.


FÜHRUNGEN
Donnerstag, 15.April.2021 um 14.30 Uhr
Öffentliche Führung
Lassen Sie sich von der Ausstellung "Glänzende Kostbarkeiten- Jugendstilschätze der Orivit AG" begeistern.

Eintritt jeweils 5,00 €

Eine Anmeldung ist erforderlich.
Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Individualführungen und Führungen für Menschen mit Assistenzbedarf sind auf Anfrage möglich.


Karaffe Archibald Knox
Weinkaraffe für Liberty London
1903-1904